Deggendorf

Das war das Deggendorfer Energiesparfestival 2018

26. Mai 2018 - 11 bis 17 Uhr
Neues Rathaus

Das Neue Rathaus hat zu einem Gartenfest der besonderen Art eingeladen.
Am Samstag, 26.05.2018 fand auf dem Gelände des Neuen Rathauses ein Gartenfest rund um das Energiesparen statt. Die Stadt Deggendorf veranstaltete ein „Gartenfest mit Synergieeffekt“, welches unter dem Titel „Synergie-Festival“ vom Bayerischen Landesamt für Umwelt und dem Bayerischen Wirtschaftsministerium gefördert wurde. Dass es beim Energiesparen um eine echte Bereicherung und mehr Lebensqualität geht, konnte man beim Gartenfest auf dem Vorplatz und im Garten des Neuen Rathauses von 11:00 bis 17:00 Uhr selbst erleben. Kreative Workshops, regionale Aussteller und Mitmachangebote auf dem Vorplatz haben dazu eingelade, sich zu informieren, Neues auszuprobieren und das Energiesparen für sich zu entdecken.


Programmflyer downloaden (PDF 800 KB)

Das war geboten auf dem Synergie-Festival in Deggendorf


Vorplatz Neues Rathaus

  • Entdecken Sie E-Mobilität:
    Biller Bikes: E-Bikes, Ergonomiecheck Ihres Rades
    E-Wald: Deggendorfer Carsharing-Auto
  • Bund Naturschutz:
    Information über Aktivitäten der Kreisgruppe
  • Büchertauschregal:
    Tauschen Sie mitgebrachte und gut erhaltene Bücher gegen andere ein
  • Reparaturcafé: 13 bis 17 Uhr:
    KEB, Lokal/Global helfen beim Reparieren mitgebrachter Kleingeräte bzw. Kleidung
  • Kleiderladen Chic & Günstig:
    Die Kleidertauschbörse - bis zu drei mitgebrachte Kleidungsstücke gegen andere eintauschen.
  • Sozialkaufhaus wahrenWert:
    Infos und Verkauf von Vogelhäuschen und Stofftaschen.
  • Verkostung regionaler Spezialitäten:
    Tourist Information, Stadtmarketing Deggendorf und Hofladen Hofmann präsentieren ihre Produkte
  • Stadtwerke Deggendorf:
    Kostenlose Erfrischung an der Trinkwasserbar.
  • Landfrauen Kreisverband Deggendorf:
    Lebensmittel im Kühlschrank richtig lagern.
  • IFB Eigenschenk:
    Energiesparen leicht gemacht.
  • Verbraucherzentrale Bayern:
    Anbieterunabhängige Beratung rund ums Thema Energie
  • ZAW:
    Informationen zum Stoffkreislauf und Biomüll



Garten Neues Rathaus:

  • Workshops „Upcycling“ und „Naturkosmetik“ 11 bis 13 Uhr:
    Aus alten Katalogen und Plastikflaschen Neues schaffen mit der Deggendorfer KunstWerkStatt und Kosmetik selbst herstellen mit Tamara Yeramyan
  • Technik für Kinder: 13 bis 17 Uhr
    Löten, experimentieren, Solarmodule testen
  • Kinderprogramm mit Holz, Papier und Farbe:
    Spielebox, historische Spielstationen aus Holz und weitere farbenprächtige Angebote vom Jugendcenter 4You
  • Die Welt der Bienen:
    Informationen von Imker Gerhard Penzkofer mit Honigverkostung
  • Gratis Pflanzaktion der Stadtgärtnerei:
    Kräutertöpfe selbst bepflanzen und gleich mitnehmen
  • Bayerische Schmankerl:
    Grill, Käsetheke, Kaffee und Kuchen
  • Dazu gab es Musik aus der Region:
    11 bis 13 Uhr Ballast-Orchester
    13 bis 16 Uhr Marco Lemberger
    14 Uhr Landfrauenchor „Donauwald-Sängerinnen“